Treffen der EUROTRAVELLER

Der Komitee für Europäische Wanderwege in Slowenien und der Slowenisches Alpenmuseum zum Weltwandertag und Eurorando 2021 a Treffen der Euroreisenden, welches stattfand am Freitag, 15. Oktober 2021 um 6 Uhr im Slowenischen Alpenmuseum. Die Route des Europäischen Fernwanderweges E12 in Slowenien wurde unter dem Motto von Eurorando 2021: „FRIENDSHIP“ feierlich in die große Wanderkarte im Museum aufgenommen. Außerdem eröffneten sie eine Ausstellung über europäische Wanderwege, die bis Ende des Jahres zu sehen sein wird. Matjaž Podlipnik wandte sich im Namen des Slowenischen Alpenmuseums an die Öffentlichkeit, während Jože Prah, Präsident des Komitees für Europäische Wanderwege in Slowenien, allerlei Wissenswertes über europäische Wanderwege erzählte und Eurorando 2021 – 2022.

1,000 Kilometer europäischer Wanderwege bergen viele Legenden und Geschichten. Dušica Kunaver und Anton Lesnik haben uns mehr darüber erzählt. Europäische Wanderwege werden durch viele Themenwege bereichert. Der vom Tourismusverband Cerovo vorbereitete Eisvogellehrpfad wurde von Andreja Lotrič in Lučka Jere präsentiert. Der Präsident des Tourismusverbandes Cerovo überreichte allen Anwesenden ein Buch und ein Symbol des Themenweges.

Zum Kulturprogramm gehörten Auftritte des Chores Encijan, der unter der Schirmherrschaft des Alpenvereins Lisca-Sevnica operiert, und der Zitherspielerin Jasmina Levičar aus Prevorje. Rund 80 Besucher aus Sevnica, Radlje, Ptuj, Ljubljana, Maribor, Radeče, Mojstrana, Cerovo und anderswo sangen gemeinsam und begrüßten das Motto „Freundschaft“.

Jože Praha