Neues LQT: Nationalpark Hoge Kempen

LEADING QUALITY TRAIL BEST OF EUROPE AWARD 2022

Sophie Chipon, 2. Vizepräsidentin des Europäische Wandervereinigung, am Donnerstag, den 8. Dezember 2022, mit dem europäischen Zertifikat Leading Quality Trails – Best of Europe (LQT-BE) für den National Trail Park Hoge Kempen in Limburg, Flämisch Belgien, ausgezeichnet.

In Anwesenheit von Frau Zuhal Demir, der flämischen Ministerin für Natur und Tourismus, Johan Van Den Bosch, dem Koordinator des Nationalparks Hoge Kempen und Ignace Schops, dem Direktor des Nationalparks Hoge Kempen, und den verschiedenen Bürgermeistern der Städte in der Umgebung, Sophie Chipon, im Auftrag von ERA-EWV-FERP, konnte das Zertifikat überreichen.

Für die Legende der Fotos: Zuhal Demir, flämischer Minister für Natur und Tourismus. Johan Van Den Bosch, Koordinator Nationalpark Hoge Kempen. Ignace Schops, Direktor des Nationalparks Hoge Kempen

Herzlichen Glückwunsch an alle Personen und Institutionen, die daran gearbeitet haben, einen Industriestandort zu sanieren, der vor fast 30 Jahren seine Tätigkeit eingestellt hat. Die Natur hat nun ihre Rechte zurückerlangt und das LQT-BE-Label garantiert allen Nutzern den Zugang zu einem erhaltenen Natur- und Kulturerbe. Ein gutes Beispiel zum Nachmachen!


Wanderfestival-Kampagne, ©De Kijkhut
Foto: Peter Baas

Es gibt derzeit 22 LQT-BEs in zehn europäischen Ländern (6 in Deutschland, 4 in Griechenland, 3 in Luxemburg, 3 in Dänemark, 2 in Portugal, 1 in Schweden, 1 in Österreich, 1 in der Tschechischen Republik, 1 in Frankreich und 1 in der Schweiz). Dieses Abenteuer begann im Jahr 2012 und heute feiern wir das 10-jährige Jubiläum des LQT-BE mit diesem 23. LQT-BE, das an den National Park Trail Hoge Kempen, den 1. in Belgien, verliehen wurde.