E3 in der Tschechischen Republik

Straße

Die Route verläuft entlang der Nordgrenze der Tschechischen Republik von Westen nach Osten. Auf der Strecke können Sie Naturattraktionen entdecken und berühmte tschechische Berggebiete durchqueren. Sie werden auch einige bekannte kulturelle und historische Denkmäler besuchen.

Der erste Streckenabschnitt - südliche Variante E-3 Startpunkt

Pomezí nad Ohří (CZ / D)

Endpunkt

Hřensko

Der zweite Abschnitt der Route, Startpunkt

Hřensko

Endpunkt

Harrachov (CZ / PL)

 Der dritte Abschnitt der Route, Startpunkt

Dolní Lipka (CZ / PL)

Endpunkt

Bumbálka (Bus) CZ / SK

Durch welche Städte führt der E-Pfad?

Cheb, Karlsbad, Jáchymov, Boží Dar, Cínovec, Decin, Hřensko, Liberec, Harrachov, Rabbits, Ramařov, Hradec nad Moravicí, Fulnek, Starý Jičín

Länge

747,5 km

Bodenweg des E-Weges

Wegmarkierte Wanderwege nach dem einheitlichen Wegmarkierungssystem des Klub českých turistů (Tschechischer Touristenclub)

Verantwortliche Organisation

Tschechischer Touristenclub

Publikationen

Karten: gedruckte Karten des tschechischen Touristenclubs oder Webkartenanwendung

Siehe schematische Tabelle der Route hier (PDF).

Markierungssystem

Wegweiser an Informationspunkten

Routenmarkierung:

Überqueren anderer E-Pfade:

Im Westen der Tschechischen Republik, zwischen Pomezí nad Ohří und Cheb, verläuft die Strecke 12 km parallel zur nördlichen Variante der E6 Wanderwege.

Im Norden der Tschechischen Republik, in der Nähe des Dorfes Jedlová, gibt es einen 2 km langen Parallelabschnitt zum E10 Weg.

Praktisch

Links zu Informationen über Unterkunft, Verpflegung und Transport auf der Strecke finden Sie auf der Website unter Mapy.cz Anwendung

Links

Karte : en.mapy.cz/turisticka?x=15.6252330&y=49.8022514&z=8

Wetter: chmi.cz/?l=de