Mission

Die ERA praktiziert Vernetzung und grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Organisationen, indem sie einen respektvollen Umgang, Fachwissen und Werte in allen Fragen des Gehens gewährleistet.

Vision

ERA ist in ganz Europa als anerkannter Experte in allen Fragen des Gehens bekannt und ein relevanter, proaktiver und glaubwürdiger Partner.

Objekte

ERA wird sein:

a) Förderung des Wanderns und Bergsteigens, Sorge um und Pflege der Landschaft, Schutz von Natur und Umwelt;
b) Europäische Fernwanderwege zu schaffen und zu markieren, diese und andere internationale Wege zu schützen und ihren Fortbestand zu sichern;
c) Schutz und Weiterentwicklung sowohl der Rechte als auch der Traditionen im Hinblick auf den Grenzübertritt in europäischen Ländern und des europäischen Kulturerbes;
d) das Bestreben, das Recht auf Zugang zu allen Grundstücken zu erhalten und dieses Recht zu schaffen, wo es bisher nicht garantiert wurde; dieses Ziel ist dem Schutz der natürlichen Umwelt zweitrangig;
e) Stärkung des gegenseitigen Verständnisses zwischen den Menschen;
f) Vertretung der Interessen von Mitgliedsverbänden in internationalen Organisationen wie der Europäischen Union und dem Europarat;
g) Stärkung des Bewusstseins der Menschen, dass körperliche Aktivität eine der Voraussetzungen für ein gesundes Leben ist.

Die Pläne ab 2019 sind

  1. Bieten Sie unseren Mitgliedsorganisationen Vorteile.
  2. Vorbereitung, Organisation, Anregung und Unterstützung von weitläufigen Veranstaltungen und Aktivitäten.
  3. Arbeiten Sie aktiv mit physischen Netzwerken von E-Pfade und LQT-BE.
  4. Aufbau und Pflege der Zusammenarbeit mit EU-Einrichtungen und einschlägigen internationalen Organisationen und Agenturen, die in Bereichen wie Jugend und Gesundheit tätig sind.
  5. Entwickeln und implementieren Sie eine Finanzstrategie.
  6. Entwickeln und implementieren Sie eine Marketing- und Kommunikationsstrategie, um zu unserem Geschäftsmodell beizutragen. Von diesen, Im Jahr 2022 konzentriert sich der ERA auf Folgendes: