Zypern

Die zyprische Tourismusorganisation hat kürzlich eine neue Broschüre über den „europäischen Fernwanderweg E4“ in Zypern veröffentlicht, die in englischer und griechischer Sprache erhältlich ist und kostenlos verteilt wird.

Der europäische Fernweg E4 wurde auf Vorschlag der griechischen Wandervereinigung an die Europäische Wandervereinigung auf Zypern ausgedehnt Zypern sind die Zypern Tourismusorganisation und das Forstamt.

Der Zypernabschnitt des E4-Pfades mit einer Gesamtlänge von 539 km verbindet die internationalen Flughäfen Larnaka und Pafos. Entlang der Route durchquert es das Troodos-Gebirge, die Halbinsel Akamas und lange Strecken zypriotischer ländlicher Gebiete, Regionen mit verbesserter natürlicher Schönheit und Gebiete mit hohem ökologischen, historischen, archäologischen, kulturellen und wissenschaftlichen Wert.

Die Informationen in der Broschüre sind eine allgemeine Übersicht, um Wanderern bei der Identifizierung der Pfadroute zu helfen. Wanderern wird dringend empfohlen, alle zu versuchenden Pfadabschnitte weiter zu untersuchen, wobei der Schwerpunkt auf der Verfügbarkeit und Nähe von Übernachtungslizenzen liegt, insbesondere in abgelegenen Berg- und ländlichen Gebieten.

Es sollte betont werden, dass die Route keineswegs alles darstellt, was Zypern dem Wanderer zu bieten hat. Es ist in erster Linie als Langlaufroute konzipiert und als solche unweigerlich selektiv, da einige schöne Landschaften und / oder kulturelle Stätten fehlen. Es bietet jedoch einen Einblick in die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Zyperns.

ERA-Mitglied:

Zypern Tourismusverband
(19, Limassol Avenue)
POBox 24535
CY-1390 Nikosia
T: + 357 22 691100
F: + 357 22 339723
Maro.Kazepi@visitcyprus.com
www.visitcyprus.com